Tijarafe

Gelegen im malerischen Nordwesten von La Palma, in einer Höhe zwischen 400 und 800 Metern über dem Meeresspiegel, beherbergt die Gemeinde Tijarafe eine Bevölkerung von 2598 Einwohnern. Die Geografie des Gebiets ist bemerkenswert bergig, mit steilen Hängen, die von den Gipfeln bis zum Meer abfallen, durchzogen von zahlreichen Schluchten. Mit abnehmender Höhe wird das Gefälle sanfter, was eine ideale Umgebung für den Anbau von Bananenstauden, Avocadobäumen und Weinreben schafft, die die Hauptwirtschaftsaktivität der Region darstellen.

Tijarafe, ein Schatz an der Nordwestküste von La Palma: beeindruckende Landschaft, reiche kulturelle Tradition und ländlicher Charme

In den letzten Jahren hat Tijarafe ein bemerkenswertes Wachstum im Tourismussektor erlebt, insbesondere im Bereich des ländlichen Tourismus. Besucher sind fasziniert von der vielfältigen Landschaft der Gemeinde, die sie zu einem Paradies für Wanderliebhaber macht.

Neben seiner prächtigen Natur ist Tijarafe bekannt für seine traditionellen Feste, insbesondere das Fest des “El Diablo”. Dieses tief in der lokalen Kultur verwurzelte Ereignis feiert den Kampf zwischen Gut und Böse und zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher mit seiner farbenfrohen und ansteckenden Energie an.

Das architektonische Erbe von Tijarafe ist ebenfalls erwähnenswert, mit bezaubernden Gebäuden, die die Geschichte und Identität des Ortes widerspiegeln. Architekturliebhaber werden die traditionellen Häuser aus vergangenen Jahrhunderten genießen, die sich harmonisch in die ländliche Umgebung einfügen.

Schließlich darf man die beeindruckende Küste von Tijarafe mit Klippen, die bis zu 200 Meter hoch sind, nicht übersehen. Trotz ihrer steilen Topografie ist die landschaftliche Schönheit dieser Felsformationen unbestreitbar und bietet spektakuläre Ausblicke auf den Ozean.

Zusammenfassend ist Tijarafe ein Ziel, das beeindruckende Natur, reiche kulturelle Tradition und ländlichen Charme kombiniert, was es zu einem perfekten Ort für Liebhaber von Ruhe und natürlicher Schönheit macht. Erkunden Sie seine Wege, nehmen Sie an seinen Festen teil und bewundern Sie sein architektonisches Erbe, um ein unvergessliches Erlebnis in dieser besonderen Ecke von La Palma zu haben.

Was gibt es in Tijarafe zu sehen?

Im Folgenden die Highlights, die Sie nicht verpassen sollten:

  • Historisches Zentrum: Erkunden Sie das charmante historische Zentrum von Tijarafe mit seinen kopfsteingepflasterten Straßen, traditionellen Häusern und malerischen Plätzen. Genießen Sie die ruhige Atmosphäre und entdecken Sie die traditionelle Architektur der Gegend.
  • Aussichtspunkt El Time: Besuchen Sie den Aussichtspunkt El Time für atemberaubende Panoramablicke auf das Valle de Aridane und den Atlantik. Dieser Aussichtspunkt bietet einen einzigartigen Blick auf die natürliche Schönheit der Westseite der Insel.
  • Strand von La Veta: Entspannen Sie am wunderschönen Strand von La Veta, wo Sie Sonne und Meer genießen können. Dieser ruhige schwarze Sandstrand ist über einen atemberaubenden Weg erreichbar.
  • Der Poris de Candelaria: Das wahre Juwel der Gemeinde Tijarafe, der Poris de Candelaria, ist einer der beeindruckendsten Orte auf der Insel. Es handelt sich um ein kleines, malerisches Dorf, das in einer Küstenhöhle versteckt ist und einen besonderen Charme hat.
  • Cueva Bonita: ein verborgenes Heiligtum, umspült von den kristallklaren Gewässern des Atlantiks, lädt dazu ein, ihre jahrtausendealten Geheimnisse vom Meer aus zu entdecken.
  • Brauerei Isla Verde: Machen Sie einen Stopp in der Brauerei Isla Verde, einem idealen Ort für Liebhaber von Craft-Bier. Hier können Sie eine große Auswahl an lokalen Bieren probieren, die aus natürlichen Zutaten hergestellt werden, begleitet von typischen Gerichten der Gegend. Genießen Sie die gemütliche Terrasse und die entspannte Atmosphäre.
poris de candelaria la palma Insel

Zusammengefasst bietet Ihnen Tijarafe eine einzigartige Kombination aus historischem Charme, atemberaubenden Ausblicken, wunderschönen Stränden und kulinarischen Erlebnissen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diese faszinierende Gemeinde auf La Palma zu erkunden!

EMPFOHLENE AUSFLÜGE AUF LA PALMA

Nach oben scrollen